4864

Kirche Sant'Anna

Die Kirche wurde im 16. Jahrhundert errichtet und zwei Jahrhunderte später umgebaut.
Der Altar aus mehrfarbigem Marmor ist italienischer Herkunft und wurde gegen Ende des 17. Jahrhunderts errichtet. Er trägt ein Tempelchen mit betenden Engeln.

An den Wänden des Kirchenschiffs sind Freskenfragmente aus dem 18. Jahrhundert zu entdecken: Der Tod d es Erlösers, das Letzte Abendmahl, Maria Magdalena, Mariens Aufnahme in den Himmel, die Anbetung der Drei Könige. Am Portal ist Sant'Anna di Metterza zu sehen.

Am Triumphbogen sind zwei Gemälde angebracht, Die Rosenkranzmadonna, umgeben von 15 Bildtafeln mit den Geheimnissen (17. Jahrhundert) und der heilige Antonius mit dem Jesuskind (18. Jahr hundert).