4706
Image 0 - Kirche Sant'Ambrogio
Image 1 - Kirche Sant'Ambrogio
Image 2 - Kirche Sant'Ambrogio
Image 3 - Kirche Sant'Ambrogio
Image 4 - Kirche Sant'Ambrogio

Kirche Sant'Ambrogio

Die dem heiligen Ambrosius geweihte Kirche steht im oberen Teil des Dorfes und wurde schon im 15. Jahrhundert erwähnt. Das jetzige Gebäude in spätbarockem Stil ist ein Werk von Tommaso Colonetti aus Balerna. Die Grundmauern des Glockenturms sind früher entstanden. Die Malereien an der Fassade sind modern, mit Ausnahme eines Freskenfragment des heiligen Christophorus auf der rechten Seite, das 1718 entstanden ist. Das Hauptportal, umrahmt von Quadersteinen, geht auf das 16. Jahrhundert zurück, ebenso das Fresko der Geburt Christi in der Lünette. Der verzierte Seiteneingang dürfte auf das 16. Jahrhundert zurückgehen. In der vieleckigen Kapelle sind Stukkaturen im Rokokostil (17. Jahrhundert) zu sehen, ebenso eine Holzstatue der Jungfrau Maria aus der gleichen Zeit. Die Gemälde, mit Szenen aus dem Leben des Schutzheiligen, stammen aus dem 19. Jahrhundert.