3006

Geschmortes Rindfleisch - Das Rezept

Zutaten für 10 Personen

2.5 kg Rindsnuss von der Schulter

200 g Frischen fetten Speck

200 g Karotten

200 g Zwiebeln

100 g Stangensellerie

1 Knoblauchstu?ck

2-3 l Merlot

5-6 Lorbeerblätter

6-7 Nelkenköpfchen

200 g Tomatenkonzentrat

3-4 l Braunen nicht

gebundenen Fonds

100 g Getrocknete Pilze

2 dl Erdnussöl zum Braten

300 g Weissmehl

200 g Butter

Salz- und Pfefferkörner

 

Zubereitung

Das Fleisch mit dem frischen fetten Speck spicken (ev. mit einer Karotte im Zentrum) und in eine Schu?ssel legen. Das in Wu?rfel geschnittene Gemu?se (Mirepoix), die Gewu?rze und den Rotwein beigeben. Das Fleisch gut damit bedecken und alles maximal 2-3 Tage marinieren. Das Fleisch anschliessend herausnehmen, gut abtrocknen und im Mehl wenden. Alle Seiten in gut erhitztem Öl anbraten. In einer Kasserolle das Gemu?se der Marinade anbräunen und separat den Wein zum Kochen bringen. Das Tomatenkonzentrat beigeben und das Ganze noch etwas anziehen lassen. Mit dem abgesiebten, aufgekochten Wein u?bergiessen. Den braunen Fonds und das Fleisch beigeben und alles fu?r ca. 1 Stunde kochen lassen. Dann den Kochfonds salzen und das Fleisch fertig kochen. Die Sauce passieren oder das Gemu?se mixen, abschmecken und mit der Butter binden. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce bedecken.