27870
Image 0 - Kirche San Rocco e Sebastiano
Image 1 - Kirche San Rocco e Sebastiano
Image 2 - Kirche San Rocco e Sebastiano
Image 3 - Kirche San Rocco e Sebastiano
Image 4 - Kirche San Rocco e Sebastiano
Image 5 - Kirche San Rocco e Sebastiano
Image 6 - Kirche San Rocco e Sebastiano
Image 7 - Kirche San Rocco e Sebastiano

Kirche San Rocco e Sebastiano

Beschreibung

Die Kirche der Heiligen Rochus und Sebastian, schon gegen Ende des 16. Jahrhundert erwähnt, wurde um die Mitte des 18. Jahrhunderts erweitert und 1955 renoviert. Der Glockenturm mit barockem Aufbau ist gegen Ende des 18. Jahrhunderts entstanden.
Längs des Kirchenschiffs sind einige Seitenkapellen angebracht. Auf dem Altar der Kapelle links vom Chor ist eine Holzstatue der Jungfrau Maria zu sehen, die aus der leider abgebrochenen Kapelle Santa Maria del Ponte stammt. Der Hauptaltar ist aus mehrfarbigem Marmor. Die Altartafel der Kreuzigung mit den Kirchenpatronen wird Giuseppe Mattia Borgnis zugeschrieben. Seit 1653 werden in der Kirche Reliquien des römischen Märtyrers Theophil aufbewahrt.