3127
Image 0 - Bergsee von Retico
Image 1 - Bergsee von Retico
Image 2 - Bergsee von Retico

Bergsee von Retico

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist die Alpe Predasca (1738 m), die sich westlich von Campo Blenio, die mit dem Auto erreicht werden kann. Parkplätze gibt es bei der Alp.

Hier beginnt der Weg zur Capanna Bovarina (1870 m). Die erste Etappe ist Redich (1993 m), es folgt der Lago Retico (2372 m).

Der Höhenunterschied von 634 m kann in drei Stunden bewältigt werden.

Übernachtungsmöglichkeit in der Capanna Bovarina.

Vom Lago Retico aus sind verschiedene, zum Teil recht anspruchsvolle Touren möglich, so der Aufstieg zum Pizzo Cadreigh (2510 m), zur Cima della Bianca (2893 m), zur Cima Garina (2780 m) oder auf den Scopi (3190 m).

Zwischen dem Pizzo della Garina und dem Pizzo della Bianca liegt der Passo Cristallina, der durch das Medelsertal die Verbindung zum Valle di Campo herstellt. Vom in drei Stunden erreichbaren Pardatsch kann die Rückfahrt mit dem Bus über den Lukmanier nach Olivone unternommen werden.

Auch von der Capanna Bovarina aus sind etliche lohnende Passübergänge möglich, so der Passo Cornicio nach Dötra; der Passo di Ganna Negra zum Lukmanier, der Passo d'Uffiern zur Cima Camadra und zur Medel-Berghütte, durch das Val Camadra zur Capanna Scaletta und zum Greinapass.

Eigenschaften

  • NATUR Bergseen