148493
Image 0 - Mailänderli - Das Rezept
Image 1 - Mailänderli - Das Rezept
Image 2 - Mailänderli - Das Rezept
Image 3 - Mailänderli - Das Rezept
Image 4 - Mailänderli - Das Rezept

Mailänderli - Das Rezept

Zubereitung:

  • Die Butter schmelzen und das Mehl sieben;  
  • Das Ei und den Zucker mischen; 
  • Die erweichte Butter, Zitronenschale und Salz hinzufügen und mit dem Mehl vermischen;  
  • Lassen Sie den Teig über Nacht zugedeckt im Kühlschrank ruhen;  
  • Den Teig auf eine Dicke von 10-12 mm ausrollen und mit einem gerillten Holz markieren;  
  • Verschiedene Formen ausschneiden, zweimal mit Ei bestreichen;  
  • Im Backofen bei ca. 180-200 °C und geöffneter Tür backen. 

 

Typisches Rezept der Tessiner Tradition neu interpretiert von SSSAT (Swiss Italian Tourism and Hotel Management School of Bellinzona).