141721

La Strada Alta della Leventina

Die Strada Alta steigt vorerst von 1141 m bei Airolo bis auf 1419 m bei Altanca, um schliesslich vor Biasca von 950 m bei Conzanengo bis auf 300 m bei Pollegio abzusinken.
Auf diesen rund 45 km Höhenwanderungen erleben wir einen grossen Teil des Überganges von der Bergregion in die südlichen Gefilde des Tessins.
Es ist auch einmalig, an der Südabdachung unseren Alpen so lange hoch über dem Talboden wandern zu können.

In der oberen Leventina begegnen wir schmucken Hangsiedlungen, in denen noch die dunkelbraunen Leventina-Holzhäuser vorherrschen. Weithin leuchten die blendend weissen, vielfach abseits stehenden Kirchen in der Landschaft.
Harzduftende Bergwälder leiten über in die Sonnenhänge der mittleren Leventina, wo bereits das Tessiner-Steinhaus häufig vertreten ist.
Die Dörfer sind enger gebaut und vermitteln vermehrt den erwarteten südländischen Charakter, Föhren- Birken- und Buschwälder haben den Bergwald abgelöst und der genussreiche Weg durchquert die obersten Kastanienhaine.
Hoch über dem uralten Bergsturzgebiet der Biaschina sind wir unmerklich in die untere Leventina übergetreten. Laubgehölze und offene Wiesenhänge mit typischen Bergdörfern folgen sich und wir nutzen die herrliche Höhenwanderung bis zu den vordersten Monti des Tales. Der Abstieg zur Talebene im duftenden Kastanien- und Akazienwald beschliesst die unvergessliche Wanderung durch die Leventina.

AbfahrtAirolo
AnkunftBiasca
Geeignet für
Erwachsene
Wegeigenschaften
Typ
Linear
Dauer
14H
Schwierigkeit
Leicht
Dienstag 26 September
19° MAX 19° / MIN 11°
Niederschläge 10%
Wind schwach
Wetter für die nächsten Tage

Di
19° 11°

Mi
21° 10°

Do
20° 11°

Fr
21° 10°

Sa
20° 11°
TIPPS
  • Wanderschuhe
  • Sonnenkappe
  • Wasserflasche
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Wanderkarte
  • Fotoapparat
  • Essen

 

Montagnepulite: Dieses Projekt wurde ins Leben gerufen, um eine effiziente und nachhaltige Führung der Berghütten im Tessin zu erreichen, insbesondere die Abfallentsorgung. Die verantwortungsbewusste Entsorgung von Abfällen ist eine Frage des gesunden Menschenverstands. Wir alle können eine Beitrag leisten:

https://www.montagnepulite.ch/de/goldene-regeln

Adressen der Tourismusverbände

Bellinzonese e Alto Ticino
Sede Leventina

Via della Stazione 22
CH-6780 Airolo
T +41 91 869 15 33
F +41 91 869 26 42
[email protected]
www.bellinzonese-altoticino.ch

App hikeTicino herunterladen

Es wird dir ermöglicht:

  • - Die Wege in deiner Nähe zu erforschen
  • - Die Wanderwege, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei ist, zu entdecken.

Kennst du das Tessin nicht? Die App wird dir helfen, die Wege, die sich in deiner Nähe befinden, zu entdecken. Du könntest schon auf einem Weg unterwegs sein!

Du kannst die App “hikeTicino” auch von hier aus herunterladen, wenn du über eine App verfügst, um QR-Codes zu lesen.

Du kannst die App nicht herunterladen? Vielleicht ist dein Smartphone nicht aktualisiert. Versuche, es am Computer anzuschließen oder frage sonst den Kundenservice.