Someo - Cevio (it. 1.3)

Die Ortschaft Someo kann sich mit den ältesten historischen Zeugnissen rühmen. Im Jahre 1924 wurde dieses Dorf von einer Ueberschwemmung heimgesucht. Nur die Kirche blieb verschont und ist bestimmt ein Besuch Wert.
Durchläuft man dieses Tal, erhält man einen ersten Eindruck davon. Beispielsweise in Riveo die optimale Qualität des Gneisses, welcher aus dem Stein der florierenden Industrie dieser Gegend gewonnen wird. Ein besonderes Lob gilt hierbei der Eisenbahnlinie Ponte Brolla - Bignasco, welche zwischen 1907 und 1965 in Betrieb war. Der Wanderweg nützt einige Eigenschaften aus, wie zum Beispiel die Böschung am Ausgang von Someo, die lange gerade Strasse vor Riveo, der Tunnel vor dem Visletto.
Nach der Schneeschmelze oder nach starken Gewittern wird man bei der Ausfahrt der Kurve gegen Süden kurz vor Riveo, von dem Fluss von der Ricrascia verzaubert, welcher von den felsigen Wänden herunterschäumt, während gegenüber der Wasserfall von Soladino hinunterstürzt. Die Kirche von Riveo zeigt ein aus Holz geschnitztes wunderschönes Portal aus dem späten 7. Jahrhundert.
Nicht in Visletto, aber auf der darauf folgenden Brücke, geht man Richtung Cevio weiter, Hauptort des Tales (Schule, Spital, Polizei, Banken, Geschäfte, Apotheke, Tankstelle, Hotels).
Bewundernswert sind die Häuser, welche die Piazza umgeben (jenes vom Prätor mit den Waffen der Landvögte), die Kirche von Rovana, mit den Stukkaturen und barocken Freskengemälden, die zu den schönsten im Tessin gehören, und der Kern des alten Cevios mit den bürgerlichen Häusern aus dem 17. Jahrhundert. In einem der beiden befindet sich der Sitz des Museums vom Maggiatal, welches reich an Kulturschätzen des Tales ist, und welches wichtige Nachforschungen über das Gebiet unterstützt.

Der Autor und TICINO-TOURISM lehnen bei Unfällen jede Verantwortung ab.

  • Flavio Zappa
  • Haben Sie diesen Inhalt hilfreich gefunden?
    An trip planner hinzugefügt
    Es gab einen Fehler, versuchen Sie es später erneut

    Kontakt

    Tel.: 091 753 18 85
     
    NEWSLETTER:
    FOLLOW US: