Mo 24°C
Stadt wählen

WAS TUN WIR?

Entdecken Sie unsere Aktivitäten!

Ganz besonders befasst sich die ATT mit:

Der Tourismusförderung
  • gegenüber einer breiten Öffentlichkeit (klassische Förderung) durch die Anwesenheit bei Events und Messen, durch Werbung, Broschüren, Direktmarketing und grosse Promotionkampagnen von einjähriger oder mehrjähriger Dauer (oft in Koordination mit «Schweiz Tourismus»)
  • gegenüber den Reiseveranstaltern und Reisevermittlern («Key Account Management-KAM») durch die Pflege und den Ausbau der Beziehungen zu den Akteuren in diesem Sektor, die Organisation von workshops und Studienreisen sowie die Anwesenheit bei Fachmessen (b2b).
  • gegenüber den Medien («Key Media Management»-KMM) durch das Erfüllen der Anfragen von Journalisten mittels der Organisation von Pressereisen, der Herstellung und Verteilung von Texten (redaktionellen Texten, Anzeigen, Pressemitteilungen) und audiovisuellem Werbematerial, das alles dazu geeignet ist, das Tessin in den nationalen und internationalen Medien ins Blickfeld zu rücken.
  • digital («e-marketing») durch die Entwicklung und das Management der Seite www.ticino.ch und der mit ihr verbundenen Datenbanken, die Durchführung von online-Werbekampagnen (bannering, search engine marketing, mailing-Kampagnen) und das Management der social profiles von Tessin Tourismus.
  • des Sektors MICE (Meetings, Incentives, Conventions, Events). Konkret bedeutet dies, dass ATT informative Workshops und Studienreisen organisiert, an Fachmessen teilnimmt, eine thematische mini-site leitet und bei der Organisation von MICE-Events mithilft.



Der Koordinierung der touristischen Aktivitäten
  • durch zielgerichtetes Handeln in der Entwicklung von Partnerschaften und Initiativen mit den wichtigsten kantonalen Akteuren im Bereich Tourismus
  • durch das Sammeln von Informationen, Neuheiten und Inhalten, die dem Endverbraucher auf verschiedenen physischen und digitalen Medien präsentiert werden
  • durch die Pflege und Aktualisierung der Datenbanken mit touristischen Inhalten




Der Bildung und dem Management touristischer Produkte und Projekte:
  • im Jahr 2013 erhielt Tessin Tourismus (in Zusammenarbeit mit der OTR) einen Auftrag zur Bewertung der touristischen Wege. Konkret wurden 100 über das Kantonsgebiet verstreute Wege ausfindig gemacht, die mittels unterschiedlicher Vorgaben zu bewerten waren.